DSL-News.org

:: News, Tarife & Tipps zu DSL ::

DSL Speedtest: Bundesnetzagentur ruft Nutzer zur Geschwindigkeitsprüfung auf

Zum zweiten Mal lädt die Bundesnetzagentur derzeit Nutzer aus ganz Deutschland zum Test ihrer DSL-Geschwindigkeit ein. Interessenten können den Speed ihres Anschlusses kostenlos unter der URL www.initiative-netzqualitaet.de prüfen lassen. Die Bundesnetzagentur möchte den Anschlussinhabern auf diese Weise die Chance geben, herauszufinden, ob ihr Anschluss tatsächlich die vom Anbieter versprochene Geschwindigkeit erreicht. Durch die Auswertung aller Daten hofft die Behörde zudem auf eine Schätzung darüber, wie realistisch die Versprechen der DSL-Provider sind. Weiterlesen

ID, 'autor', true) != "") { echo get_post_meta($post->ID, 'autor', true); } else { wplook_get_author(); } ?>

Studie: DSL-Anschlüsse sind oft zu langsam

Die Bundesnetzagentur hat eine Studie durchgeführt, in deren Rahmen 226.000 DSL-Anschlüsse getestet worden sind. Die Ergebnisse dabei waren eindeutig. Die von den Anbietern beworbene Geschwindigkeit wird ausgesprochen häufig nicht erreicht. Oft gab es erhebliche Abweichungen in den Bandbreiten. Je schneller ein Anschluss auf dem Papier sein sollte, desto langsamer war er in der Realität häufig. Wirklich das bekommen, was sie gebucht haben, haben vor allem Personen, die einen langsamen DSL-Anschluss verwenden. Weiterlesen

ID, 'autor', true) != "") { echo get_post_meta($post->ID, 'autor', true); } else { wplook_get_author(); } ?>

Aktuelle Angebote von DSL im Vergleich

Immer mehr Menschen sind auf der Suche nach einem DSL-Komplettpaket mit DSL 16000 Anschluss, Telefonanschluss, DSL Flatrate samt passender DSL Hardware. Trotz der vielen guten Funktionen möchte jeder Verbraucher so wenig wie nur möglich zahlen. Ein Vergleich ist da sehr sinnvoll, denn nur so lässt sich feststellen, welche Angebote zu einem passen und wo man am meisten Sparen kann. Weiterlesen

ID, 'autor', true) != "") { echo get_post_meta($post->ID, 'autor', true); } else { wplook_get_author(); } ?>

DSL von Congstar zu niedrigen Monatspreis

Das Angebot von diversen Internet-Flatrates ist in den letzten Monaten stark angestiegen. Nicht zuletzt liegt dies an der immer größer werdenden Nachfrage, da das Internet für viele alltägliche Verrichtungen, wie beispielsweise das Einkaufen, immer nützlicher wird. Jetzt hat auch der Telekommunikationsanbieter Congstar ein spezielles Angebot auf den Markt gebracht. Weiterlesen

ID, 'autor', true) != "") { echo get_post_meta($post->ID, 'autor', true); } else { wplook_get_author(); } ?>

Günstige Angebote mit Alice DSL

Mit dem richtigen Anbieter kann jeder Verbraucher schnell und vor allem günstig im Internet surfen. Vor allem bei Alice DSL sollten die Nutzer genauer hinsehen, denn da sind derzeit viele Angebote zu finden. Wer im Februar das DSL-Komplettpaket Alice Fun bestellt, der erhält nicht nur den Neukundenrabatt, sondern ein 50 Euro Bonus ist ebenfalls vorhanden. Weiterlesen

ID, 'autor', true) != "") { echo get_post_meta($post->ID, 'autor', true); } else { wplook_get_author(); } ?>

Dauerhaft günstige Angebote bei Vodafone DSL

Bei vielen Anbietern ist es gewöhnlich so, dass die Aktionen mit günstigen Preisen nur von kurzer Dauer sind. Aber bei Vodafone DSL ist es anders. Das sogenannte Vodafone DSL Classic Paket ist jetzt zum “Immergünstigpreis“ von 24,95 Euro zu bekommen. Aber das ist noch nicht alles. Bestellt man das Paket online, bekommt man eine Gutschrift von 50 Euro oben draufgelegt, sowie ein kostenloses Speet-Upgrade auf DSL 16000. Weiterlesen

ID, 'autor', true) != "") { echo get_post_meta($post->ID, 'autor', true); } else { wplook_get_author(); } ?>

Vodafone DSL mit Sparpreisen im Januar

Das neue Jahr fängt auch bei Vodafone wieder mit vielen Sparangeboten an. Anstatt nur mit kurzfristigen Einstiegs-Vergünstigungen zu locken, stellt Vodafone seine DSL-Komplettangebote zum Vorzugspreis bereit. Darüber hinaus schaltet der DSL-Anbieter sein Vodafone DSL Classic Paket bei Online-Bestellungen im Januar statt mit DSL 6000 automatisch mit dem DSL 16000. Zusätzlich gibt Vodafone noch 50 Euro Startguthaben.

All-Inclusive-Komplettpaket

Im Rahmen der Immergünstigpreis-Aktion erhalten die Neukunden mit dem Vodafone DSL Classic Paket eine echte Vollausstattung für das Internet, sowie auch für die Telefonie. Das Angebot kostet nur 24,95 Euro im Monat. Zuerst einmal ist die monatliche Paketgebühr dauerhaft um fünf Euro gesunken. Aber dies ist noch nicht alles. Auch der Aufpreis von 3 Euro im Monat entfällt, für den schnellen DSL-16000-Anschluss. Monat für Monat lassen sich auf einfachen Weg mindestens acht Euro einsparen. Neben dem Internetzugang umfasst das aktuelle Vodafone DSL Classic Paket auch einen Telefonanschluss. So ist kein zusätzlicher Anschluss der Telekom nötig und es wird wieder bares Geld eingespart. Das Vodafone Paket zeichnet sich durch die sogenannte Hardware aus, welche der Anbieter für nur einen Euro den Kunden zur Verfügung stellt. Somit können PCs oder Laptops wahlweise per WLAN-Funk Online gebracht werden.

Jeder sollte schnell bei den Angeboten von Vodafone DSL zugreifen. Sie sind meist nur befristet buchbar und stehen dem Kunden nur zu einem gewissen Zeitraum zur Verfügung.

ID, 'autor', true) != "") { echo get_post_meta($post->ID, 'autor', true); } else { wplook_get_author(); } ?>

16000 Highspeed bei Congstar DSL

Immer mit der maximalen Geschwindigkeit geht es bei Congstar DSL voran. Für die Kunden ist es vorteilhaft und das Angebot lohnt sich. Die maximale Geschwindigkeit bei diesem Anbieter liegt jetzt bei 16000. Somit hat man an jedem Standort mit bis zu 16 Mbit/s, immer die beste Bandbreite.

Congstar DSL mit verschiedenen Komplettangeboten

Neukunden können ab einem Monatspreis von 24,99 Euro zwischen einer Paketlösung mit einer Flatrate oder ohne einer Flatrate wählen. Dies liegt ganz allein in der Entscheidung des Kunden. Sollte das DSL-Komplettpaket auch noch online bestellt werden, dann erhält man zusätzlich zu dem Set einen WLAN-Router. So muss dieser nicht extra gekauft werden. Zu dem Congstar Komplettpaket gehören ein DSL-16000-Anschluss und eine dazugehörige DSL-Flatrate. Auch ein Telefonanschluss ist mit integriert. Den eigentlichen Unterschied macht der Telefontarif aus. Congstar Komplett 1 kosten den Neukunden 24,99 Euro im Monat und hier wird noch nach dem Minutenpreis abgerechnet. Congstar Komplett 2 kosten den Kunden 29,99 Euro im Monat und durch die integrierte Telefonflatrate sind alle Anrufe ins deutsche Festnetz kostenlos. Den passenden WLAN-Router gibt es derzeit bei Congstar DSL ohne Aufpreis. Für den Versand und auch für die Einrichtung werden jeweils noch 9,99 Euro fällig. Dieser Preis ist aber durchaus akzeptabel.

Keine Mindestvertragslaufzeit bei Gongstar DSL Angeboten

Das Angebot der Komplettpakete bei Congstar ist ohne oder mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten nutzbar. Das heißt, der Vertrag ohne Laufzeitbeschränkung kann jederzeit wieder gewechselt werden.

ID, 'autor', true) != "") { echo get_post_meta($post->ID, 'autor', true); } else { wplook_get_author(); } ?>

Die Telekom senkt die DSL-Preise

Wie die Schneeflocken fallen im Dezember noch einmal die Preise vieler DSL-Angebote. Auch die Telekom beteiligt sich an dem Kampf um die Gunst der Kunden. Aktuell bietet sie für einen vorübergehenden Zeitraum Rabatte und einen schnelleren Internetzugang an.

Schneller und günstiger

Bisher war der Tarif Call & Surf lediglich mit einer Geschwindigkeit von 6.000 KBit/s ausgestattet. Nun legt die Telekom nach. Zukünftig können die Kunden im gleichen Tarif mit einem Tempo von 16.000 KBit/s ins Netz gehen. Um das Angebot noch ein wenig schmackhafter zu machen, senkt die Telekom vorübergehend den monatlichen Preis für den Tarif. In den ersten 12 Monaten gibt es jeden Monat 10 Prozent Rabatt auf Call & Surf. Das bedeutet statt des üblichen Beitrages in Höhe von 34,95 Euro, fallen lediglich 31,45 Euro im Monat an. Erst ab dem zweiten Vertragsjahr wird der reguläre Preis wieder fällig.

Überall Rabatte

Die magischen 10 Prozent gelten nicht nur für den Tarif Call & Surf, sondern auch für zahlreiche andere Tarifvarianten. Alle Produkte, die unter den Begriffen Entertainment und Call & Surf geführt werden, können für die 10-Prozent-Rabatte genutzt werden. Preislich am günstigsten zeigt sich der Einsteiger-Tarif Call & Surf Basic. Mit einer DSL-2000-Leitung geht der Kunde im ersten Jahr für lediglich 26,95 Euro ins Internet. Damit ist die Telekom nicht mehr weit entfernt von anderen Anbietern, die ähnliche Angebote im Gepäck haben.

Das zweite Jahr

Wer sich für die Tarife von der Telekom entscheidet, bindet sich für die Dauer von 2 Jahren an das Unternehmen. Man muss also schon mit einkalkulieren, dass die Rabatte im zweiten Jahr entfallen und die regulären Beiträge gezahlt werden müssen. Nur bei einem Tarif ist das nicht der Fall. Der Call & Surf hat eine Laufzeit von nur 12 Monaten. Hier kann man sich also rechtzeitig wieder dagegen entscheiden.

ID, 'autor', true) != "") { echo get_post_meta($post->ID, 'autor', true); } else { wplook_get_author(); } ?>

DSL-Angebote: Der vorweihnachtliche Preiskampf

Der Winter hat seine Greifarme über das ganze Land ausgestreckt. Schnee macht Autofahrern zu schaffen, der Wind weht zuweilen eisig, die Temperaturen sausen in den roten Bereich. Ein heißer Dezember wird es aber trotzdem, zumindest wenn man sich am Markt der DSL-Angebote umsieht. Die Anbieter starten ihren Weihnachts-Endspurt. Die Kunden können davon profitieren.

Rabatte über Rabatte

Sowohl die DSL-Anbieter als auch die Kabelnetzbetreiber buhlen im letzten Monat des Jahres noch einmal ausgiebig um die Gunst der Kunden. Die zu gewinnen, lassen sie sich einiges kosten. Am spendier-freudigsten ist Kabel BW. Leider kommen nur Kunden im Raum Baden-Württemberg in diesen Genuss, alle anderen müssen sich woanders umsehen. Kabel BW hat einen schnellen Tarif im Angebot. Der heißt CleverKabel 100 und kostet normalerweise den stolzen Preis von 49,90 Euro im Monat. Was bei einer Geschwindigkeit von 100 MBit/s durchaus angemessen ist. Jetzt bietet Kabel BW den Tarif für gerade einmal 29,90 Euro im Monat an. Neben diesem Rabat, der für die ersten 12 Monate gilt, erhalten Neukunden einen Bonus in Höhe von 30 Euro gutgeschrieben.

Konkurrenz auf dem „Weihnachtsmarkt“

Auch die Konkurrenz schläft nicht. Hellwach bietet 1&1 sein Angebot an, das die ersten zwei Jahre monatlich nur 19,99 Euro kostet. Normalerweise kostet der Tarif „Surf & Phone Flat Special“ 29,99 Euro im Monat. Danach allerdings steigt die Gebühr auf den eigentlichen Preis. Wer das Pech hat, nicht in Baden Württemberg zu wohnen, kann möglicherweise trotzdem auf ein gutes Angebot zurückkommen. Der Branchenprimus Kabel Deutschland bietet seinen Tarif „Internet & Telefon 100“ zu nahezu den gleichen Konditionen an wie Kabel BW. Auch hier werden im ersten Jahr statt 49,90 Euro nur 29,90 Euro im Monat fällig. Ein Startbonus von 30 Euro ist aber nicht im Paket enthalten.

ID, 'autor', true) != "") { echo get_post_meta($post->ID, 'autor', true); } else { wplook_get_author(); } ?>