DSL-News.org

:: News, Tarife & Tipps zu DSL ::

Satte Rabatte bei verschiedenen DSL-Tarifen

Der Frühling steht nun vor der Tür und wie jedes Jahr hat auch die CeBIT die Tore wieder geöffnet. Hier wird auch ganz schnell deutlich, dass viele DSL-Anbieter in die Offensive gehen und mit neuen frischen Angeboten locken. Vor allem wer sparen möchte, ist bei DSL an der richtigen Adresse, denn jetzt ist die passende Zeit dafür. Weiterlesen

ID, 'autor', true) != "") { echo get_post_meta($post->ID, 'autor', true); } else { wplook_get_author(); } ?>

o2 winkt mit großen Rabatten

Der DSL-Anbieter o2 hat sich entschieden, seine Neukundenaktion zu verlängern und lockt die Kunden mit satten Rabatten. Noch bis zum 3. August können sich Neukunden auf Rabatte einstellen, die maximal 189,- Euro erreichen

Vier Monate gratis

Wer sich noch bis 3. August für einen o2-Tarif entscheidet, kommt für vier komplette Monate um die Grundgebühr herum. Die einmalige Anschlussgebühr von 49,- Euro entfällt ebenfalls, was bei einem 02-Premium-Paket zu einer Ersparnis von 189,- Euro führt.

Der Tarif DSL Komplett

Das Paket ist am günstigsten und schon für 25,- Euro im Monat zu haben. Mit dabei ist DSL mit einer Geschwindigkeit von 2.000 KBit/s, ein Telefonanschluss sowie eine Internet-Flatrate und einen Telefon-Flatrate. Bei einer Grundgebühr von 25,- Euro und einem Anschlusspreis von 49,- Euro sparen die Kunden hier 149,- Euro.

Der Tarif Komplett plus

Nur unwesentlich teurer als der Tarif Komplett bieten Komplett plus eine Surfgeschwindigkeit von 6.000 KBit/s und ebenfalls die Telefon-Flatrate sowie die Internet-Flatrate. Das Ganze bekommen die Kunden für 30,- Euro im Monat. Als zusätzlichen Bonbon gibt es die Möglichkeit, unbegrenzt ins deutsche Mobilfunknetz von o2 zu telefonieren. Die Ersparnis liegt bei 169,- Euro.

Der Tarif DSL Premium

Das volle Programm gibt es beim Premium-Paket. Ins Internet geht es mit einem Tempo von 16.000 KBit/s, die Telefon-Flatrate und die Internet-Flatrate sind eine Selbstverständlichkeit. Zusätzlich zur Flatrate in das gesamte Mobilfunknetz on o2 erhalten die Kunden eine Flatrate, mit der sie in insgesamt 22 weitere Länder telefonieren können. Neukunden, die sich für das Premium-Paket entscheiden, sparen 189,- Euro.

ID, 'autor', true) != "") { echo get_post_meta($post->ID, 'autor', true); } else { wplook_get_author(); } ?>

Summer in the City – Rabatte auch

Mit der Wärme kommen auch immer mehr Sonderaktionen bei den Anbietern von Kommunikationsdienstleistungen. Wer sich noch im Juni entscheidet, kann eine Menge Geld sparen.

Erst kürzlich hatte der DSL-Anbieter Versatel die angebotene Tarif-Struktur vereinfacht. Zur Auswahl stehen nunmehr die drei Pakete Pure, Plus und Service Plus. Ersteres enthält neben einer Festnetz-Flatrate einen DSL-Anschluss mit bis zu 6 Mbit pro Sekunde und kostet 29,90 Euro. Das Plus Paket bietet Raten von bis zu 16 Mbit pro Sekunde und zusätzlich zur Festnetzflatrate enthält es das Sprach Plus Paket, mit dem Gespräche in deutsche Mobilfunknetze und ausländische Festnetze billiger werden. Wer sich noch im Juni für einen dieser beiden Tarife entscheidet, erhält vom Anbieter 5 Euro Gesprächsguthaben.

1&1 mit IPTV-Receiver
Der Anbieter 1&1 profiliert sich schon seit einiger Zeit erfolgreich über flexibel wählbare Mindestvertragslaufzeiten. Wer sich für die langfristige Bindung entscheidet, der erhält von 1&1 die einmalige Bereitstellungsgebühr geschenkt. Darüber hinaus gibt es ein Startguthaben, das immer dann anfällt, wenn jemand einen Tarif mit einer Doppel-Flatrate bestellt, sowie einen vergünstigten Monatspreis über die gesamte Vertragslaufzeit. Wer sich für das Paket Doppelflat 16.000 entscheidet hat die Wahl zwischen 150 Euro Startguthaben und dem IPTV-Receiver maxdome mediaCenter HDTV.

Alice wirbt mit Bonus
Bei Alice erhalten Neukunden für den Abschluss eines Vertrages einen so genannten Willkommensbonus. Der fällt allerdings nur an, wenn man sich für einen Vertrag mit einer Laufzeit von 24 Monaten entscheidet. Dann kann aber durch die erlassene Bereitstellungsgebühr sowie einen 10 Euro Rabatt für jeden der ersten 12 Vertragsmonate gehörig weiter sparen.

ID, 'autor', true) != "") { echo get_post_meta($post->ID, 'autor', true); } else { wplook_get_author(); } ?>

Tele2 – Der etwas andere DSL-Anbieter

So heiß umkämpft der Markt für Telekommunikationsdienstleistungen auch ist, so wenig bekannt sind einige der kleineren Anbieter. Auch Tele2 gehört dazu.

Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf bietet schon seit einigen Jahren erfolgreich DSL-Pakete an. In Ermangelung eines eigenen Netzes kooperiert der Anbieter diesbezüglich sowohl mit der Telekom als auch mit dem Netzbetreiber QSC. Wie andere Anbieter auch wirbt Tele2 mit Rabattaktionen um Kunden. So kosten die vom Provider angebotenen Komplett-Pakete DSL 6.000 und DSL 16.000 für das erste halbe Jahr der Vertragszeit derzeit monatlich 5 Euro weniger als üblich.

Vier verschiedene Pakete

So belaufen sich die monatlichen Kosten für das Premium-Paket DSL 16.000 einschließlich einer DSL- und Telefon-Flatrate statt 34,95 Euro nur noch 29,95 Euro. Ähnlich sieht es bei der kleineren Variante aus. Das Paket DSL 6.000 kostet mit DSL-Flatrate, aber ohne Telefon-Flatrate monatlich 14,95 Euro statt 19,95 Euro. In beiden Fällen kommen auf Kunden aber noch einmalige Kosten in Höhe von 49,90 Euro an. Für die zum Betrieb notwendige Hardware verlangt der Anbieter darüber hinaus monatlich 3 Euro.

Eindruck mit Abdruck

Rabatte sind aber nicht alles, was der Provider auf die Beine stellt, um in der Öffentlichkeit Präsenz zu zeigen. So wird gerade ein Gewinnspiel veranstaltet, bei dem Fußabdrücke von Prominenten erraten werden sollen. Im Anschluss sollen die Abdrücke versteigert und die Erlöse der Deutschen Herzstiftung zugeschrieben werden. Zu den prominenten Fußabdrückern gehören Kaya Yanar, Patrick Bach, Wanda Badwal und Ross Anthony.

ID, 'autor', true) != "") { echo get_post_meta($post->ID, 'autor', true); } else { wplook_get_author(); } ?>

Alice DSL mit Rabatten von bis zu 170 Euro

Alice_Logo_150x150Zuletzt gab es für Neukunden von Alice einen Gratis-iPod. Nun lockt Provider HanseNet mit Startguthaben, Rabatten auf die Grundgebühr und einem kostenlosem WLAN-Router.

Noch bis einschließlich Dienstag, 30. Juni, gewährt HanseNet allen DSL-Neukunden von Alice ein attraktives Startguthaben von 50 Euro. Einzige Voraussetzung ist, dass der neue Anschluss in einem von Provider HanseNet bereits erschlossenen Gebiet liegt. „Wo das nicht Fall ist, greifen wir auf die Infrastruktur von Partnerunternehmen zurück“, erklärt das Unternehmen die Einschränkung. „In diesen Fällen ist die Bereitstellung eventuell mit einem erhöhten technischen Aufwand verbunden.“

Bei den DSL-Paketen haben Neukunden die Wahl zwischen den drei gängigen Tarifen „Alice Light“ (Internet-Flatrate mit bis zu 16 Mbit/s), „Alice Fun“ (Festnetz- plus Internet-Flat mit bis zu 16 Mbit/s) sowie „Alice Comfort“ (Internet- und Festnetz-Flat mit zusätzlichen Service-Leistungen wie kostenloser Experten-Hotline). Bei allen DSL-Paketen gewährt HanseNet seinen Neukunden im Juni zusätzlich einen Rabatt von jeweils zehn Euro auf die monatliche Grundgebühr im ersten Jahr. Unterm Strich ergibt sich damit eine Gesamtersparnis von 170 Euro für Neukunden im Juni.

Das Paket „DSL Light“ kostet im Rahmen der aktuellen Rabattaktion die ersten zwölf Monate nur 14,90 Euro im Monat statt 24,90 Euro. Beim Tarif „Alice Fun“ wiederum sinkt die monatliche Grundgebühr von 29,90 Euro auf 19,90 Euro. Und für das Angebot „Alice Comfort“ berechnet der Provider im ersten Vertragsjahr nur einen Paketpreis von 29,90 Euro statt der üblichen 39,90 Euro.

Auf Wunsch gibt es sogar einen kostenlosen WLAN-Router für die Dauer der Vertragslaufzeit. Aber aufgepasst: Alle Vergünstigungen bekommen nur Neukunden, die sich für einen Zweijahresvertrag entscheiden. Wer sein DSL-Paket dagegen ohne Mindestvertragslaufzeit will, muss gleich die volle Grundgebühr bezahlen. Auch ein Startguthaben gibt es dann nicht. Im Gegenteil: Wer ein monatliches Kündigungsrecht wünscht, zahlt zusätzlich einen Einrichtungspreis von 39,90 Euro.

Alle Infos zum Tarif:
http://www.alice-dsl.de

ID, 'autor', true) != "") { echo get_post_meta($post->ID, 'autor', true); } else { wplook_get_author(); } ?>